Konfi-Wanderwochenende

Wanderbegeisterte Pfarrer mit Vierbeiner, Bilderbuchwetter und eine tolle Konfigruppe – ein absolut gelungenes Wochenende!

Foto: Robert Schossig

Wir stellten bereits beim ersten Konfi-Treffen fest, dass wir eine überschaubare, nette und unternehmungslustige Gruppe sind. Voller Vorfreude starteten wir deshalb trotz des heißen Wetters am Freitag den 24.06.2016 in unser erstes gemeinsames Wanderwochenende in Steinberg am Rofan in der Nähe des Achensees. Wir, das waren 13 Konfis, Starkoch Robert und unsere 3 Bergführer Herr Michaelis, Herr Bernath und Karla. Nicht zu vergessen Herr Bernaths treuer Vierbeiner namens Lucie, die wir sofort ins Herz schlossen. Unser Selbstversorgerhaus überzeugte uns sofort: Lage auf ca. 1000m Höhe, gemütliche Zimmer und ein toller Garten. Auch alle unsere Betreuer haben uns beeindruckt. Herr Bernath machte sich nach der Abiturfeier seines Sohnes schnellstens auf den Weg zu uns und verbrachte die erste Nacht mit Lucie in seinem Zelt, da er unsere Nachtruhe zu später Stunde nicht stören wollte. Am Samstag führten uns unsere erfahrenen Bergführer auf einem wunderschönen Wanderweg zur urigen Schönjochalm, wo wir unsere leckeren Lunchpakete verzehrten. Zwei Mädchen von uns ( keine Jungs! ) wollten sich den herrlichen Ausblick einer noch höher gelegeneren Alm nicht entgehen lassen und wanderten mit Herrn Michaelis und Karla eifrig mit. Lucie hatte sichtlich Spaß und genoss die frische Bergluft in vollen Zügen. Abends verwöhnte uns Robert, unser Starkoch, mit einer superleckeren Pasta. Auch unsere anderen Begleiter waren immer noch topfit und spielten mit uns Brettspiele, Kartenspiele und Kicker.
Wenn wir unseren Betreuern eine Note geben dürften, hätten sie sich eine glatte 1 verdient. Das Wanderwochenende in Steinberg hat uns allen sehr gut gefallen und wir freuen uns jetzt schon auf die nächste gemeinsame Unternehmung.

von Katharina, Evalina und Marla