Kindergottesdienst am 6. Januar mit anschließendem Plündern des Weihnachtsbaums

Foto: Sebastian Wieder