Seniorentreff

SENIORENTREFF Die Treffen sind jeweils an einem Donnerstagnachmittag. Sie beginnen um 14:30 Uhr und dauern eineinhalb bis zwei Stunden. Neben einem interessanten Programm erwarten Sie immer Kaffee oder Tee und Kuchen sowie viel Zeit zum Reden.

Nächste Termine 2020:

  • Donnerstag, 16. Januar – Geburtstagsfeier und Vortrag „Senioren als Opfer“
    Nach einer kleinen, aber feinen und umso fröhlicheren Geburtstagsfeier mit Kerzenschein und Sektempfang wird es ernst … Wir haben die Kriminalpolizei Ingolstadt zu Gast. Ein Polizeibeamter wird über Gefahren für Seniorinnen und Senioren referieren und gleichzeitig Hinweise geben, wie ältere Menschen sich schützen können vor Trickdieben, Einbrüchen und Telefonbetrügern.
  • Donnerstag, 20. Februar – Vortrag mit „Versucherle“. Zu Gast: Der Eine-Welt-Laden
    Seit gut einem Jahr ist der Eine-Welt-Laden direkter Nachbar zur Matthäuskirche. Der Laden bietet ein reichhaltiges Sortiment an Waren aus fairem Handel: Schokolade, Kaffee und Tee, Schmuck und modischer Kleidung und vieles mehr. Frau Beate Schwander vom Team des Eine-Welt-Laden Ingolstadt wird uns einige der Produkte mitbringen und probieren lassen. Nebenbei werden wir einiges aus der Arbeit im Laden erfahren und warum Fairer Handel wichtig ist.
  • Donnerstag, 19. März – Geburtstagsfeier und Vortrag „Auferstehung“
    Der Vortrag an diesem Nachmittag ist einem Thema gewidmet, das mitten in der Passionzeit den Ausblick auf Ostern wagt. Herr Pfarrer Martin Michaelis von St. Matthäus beschäftigt sich mit dem Thema: „Jesus lebt, mit ihm auch ich“ – Wie kann ich mir die Auferstehung vorstellen? Natürlich beginnt Treffen wie gewohnt damit, alle Geburtstagsgäste gebührend zu feiern.
  • Donnerstag, 30. April – Ein musikalischer Nachmittag
    Singen und Musizieren macht Spaß und es weckt alle Sinne. Es ist gesundheitsfördernd und steigert die gute Laune. Von Kirchenlied bis Schlager, von Volkslied bis Evergreen. Wir singen, was uns Freude macht. Wer mit uns singt und Musik macht, wird noch nicht verraten.

Ihre Ansprechpartner: Pfarrersehepaar Maren und Martin Michaelis – Tel. 0841 99393219