Klinikseelsorge

Das Angebot der Klinikseelsorge, die in ökumenischer Verantwortung wahrgenommen wird,
entnehmen Sie bitte folgendem Link: [Klinikum Ingolstadt]

H-08508_hp
Pfarrerin Petra Kringel

*1968 in Passau, verheiratet, 4 Kinder
1988 Freiwilliges Soziales Jahr im Altenpflegeheim der Diakonie Landshut
1989-1995 Studium der evangelischen Theologie und Philosophie in Neuendettelsau, Marburg, Rom, Berkeley (USA), Heidelberg,
1995–2008: Ausbildung und Tätigkeit als Gemeindepfarrerin in Ortenburg, Pocking, Hallbergmoos und Mittenwald
seit Juli 2010 Klinikseelsorgerin (1,0 Stelle) in Ingolstadt

Qualifikationen:

Certificate of Special Studies in Seelsorge an der PSR in Berkeley
KSA–Kurs in Yuma (Arizona)
2005–2010: Tätigkeit als Online–Seelsorgerin für die bayerische Landeskirche
2000 Ausbildung in Krisenintervention und Notfallseelsorge

 

H-08475_hp
Pfarrerin Anna Katharina Stangler

*1977 in Erlangen, verheiratet, zwei Kinder
Studium der evangelischen Theologie in Erlangen 1996-2004
Praxisjahr bei „Medical Consultants GmbH“, Lauf an der Pegnitz 1999 / 2000
Vikariat in Neu-Ulm 2004-2007
Ordination 2007
Als Pfarrerin tätig in Gemeinden in Kempten und München 2007-2015
KSPG-Kurs „Systemische Seelsorge“ 2013 / 2014

 

Ökumenischer Besuchsdienst im Klinikum Ingolstadt
Von Oktober bis Februar 2014 dauerte die Ausbildung für 12 Ehrenamtliche im Klinikum Ingolstadt, die von der Klinikseelsorge beider Konfessionen verantwortet wurde. Die Ehrenamtlichen, die nach der Ausbildung ihren Dienst im Besuchsdienst der Klinikseelsorge antreten, wurden im Februar einem feierlichen ökumenischen Wortgottesdienst in der Kapelle des Klinikums von den Geistlichen beider Konfessionen für ihren Dienst gesegnet. [mehr…]