Aktuelles

Orgelkonzerte mit Begegnung
Die Orgel der Matthäuskirche wurde von Januar bis März 2020 gereinigt und generalüberholt. Bei drei sommerlichen Orgelkonzerten können Sie den neuen Klang der Orgel genießen.

Orgelkonzert mit Werken von Bach, Franck, Haupt
Freitag 17.7.2020 19.30 Uhr Matthäuskirche Ingolstadt
Micha Haupt, Assistent in der Kirchenmusik

Orgelkonzert mit Werken von Pachelbel, Dubois, Boellmann
Samstag 1.8.2020 19.30 Uhr Matthäuskirche Ingolstadt
Reinhold Meiser, Kirchenmusikdirektor

Orgelkonzert mit Werken von Tunder, Sebastian Bach, Mendelssohn Bartholdy
Samstag 12.9.2020 19.30 Uhr Matthäuskirche Ingolstadt
Micha Haupt, Assistent in der Kirchenmusik

Nach 30 Minuten Orgelmusik laden wir Sie zu einem Umtrunk in den Innenhof ein.
Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik erbeten.

 

Gottesdienste wieder möglich
Bis auf weiteres feiert die Kirchengemeinde St. Matthäus jeweils an den Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr und sonntags um 18 Uhr Gottesdienst.
Vor, während und nach den Gottesdiensten gilt in der Matthäuskirche ein Hygiene-Schutz-Konzept: Im Kirchenschiff sind bestimmte Sitzplätze ausgewiesen, die den Abstand von 2 Metern zwischen den Besucherinnen und Besuchern ermöglichen. Kommen mehrere Personen aus einer Hausgemeinschaft zum Gottesdienst, dürfen diese zusammen sitzen. Gottesdienstbesucherinnen und Besucher werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Dieser muss nur auf dem Weg hin zum und weg vom Sitzplatz getragen werden. Auf Gesang und die Feier des Abendmahls wird verzichtet, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten.

Gleichzeitig besteht nach wie vor das Angebot der Online-Gottesdienste.

Unter dem Link www.kirchraum-ingolstadt.de finden Sie Andachten, Gottesdienste, Predigten zu den kommenden Sonn- und Feiertagen aus evangelischen Gemeinden im Dekanat Ingolstadt. Die Plattform hält auch Spiel- und Bastelideen für Kinder und Familien bereit.

Die Kirche ist täglich geöffnet.

Die Kirchengemeinde St. Matthäus informiert:

Taufen und Trauungen während der Pandemie
Taufen und Trauungen dürfen nur mit höchstens 50  TeilnehmerInnen in der Matthäuskirche gefeiert werden. Die Gäste müssen an den ausgewiesenen Plätzen mit 2- Meter-Mindestabstand sitzen und Mund-Nasen-Schutz tragen. Nachdem weiterhin Versammlungsverbot besteht, dürfen Sie zwar eine Taufe oder Trauung in der Kirche feiern, nicht aber anschließend ein Fest in der Familie. Wenn Ihnen eine Taufe oder eine Trauung ein dringendes Anliegen ist, werden Ihre Pfarrerin oder Ihr Pfarrer dafür selbstverständlich unter den gesetzlichen Auflagen zur Verfügung stehen. Wenn Sie ein stimmungsvolles Fest im Kreise der Familie feiern wollen, raten wir Ihnen, die Feier auf einen späteren Termin zu verschieben. Ihr Pfarrer/ Ihre Pfarrerin berät Sie dabei gerne.

Beerdigungen während der Pandemie
Für Trauergottesdienste in einer Kirche gelten die gleichen Bedingungen wie für andere Gottesdienste. Die Teilnehmerzahl für Bestattungen auf dem Friedhof ist auf 10 bis höchstens 15 Personen begrenzt. Es besteht auch die Möglichkeit, nach der Beerdigung im kleinen Kreis zu einem späteren Zeitpunkt eine größere Trauerfeier zu gestalten, an der alle Angehörigen und Bekannten teilnehmen können. Bitte wenden Sie sich auch in dieser Angelegenheit an Ihren Pfarrer, Ihre Pfarrerin und nicht nur an das Beerdigungsinstitut.

Evangelische Termine
Hier geht es zu allen Gottesdiensten und Veranstaltungen [mehr…]

Der Monat – Evangelisch in und um Ingolstadt
Hier können Sie die aktuelle Ausgabe ansehen oder herunterladen: [mehr…]

Besuchen Sie uns auch auf facebook
„Matthäus-Kirchengemeinde“ [facebook]

Besondere Veranstaltungen:

Bis auf weiteres hat die bayerische Staatsregierung alle Veranstaltungen, Freizeiten,  Konzerte, Chorproben u.a. verboten.
Bis zum 31. Oktober wird es keine Großveranstaltungen geben. Das ist schade, aber notwendig, um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zu verlangsamen.

 

 

 

* * *