Bläserserenade am Sonntag, 24. Juli

Der Posaunenchor St. Matthäus – Mennoniten unter der Leitung von KMD Oliver Scheffels spielte ein abwechslungsreiches Programm zum Zuhören, Träumen und Mitsingen. Gut gelaunt trafen sich Musiker und Gäste im Anschluss zu kühlen Getränken im Innenhof. Schnell leer gegessen waren die Platten mit leckeren Spießen, die der neue Konfi-Kurs liebevoll vorbereitet hatte.