Gottesdienst zum Reformationsfest am 31. Oktober 2022

Festliche Musik durch den Posaunenchor St. Matthäus – Mennoniten unter der Leitung von KMD Oliver Scheffels stimmten die Besucherinnen und Besucher in den Gottesdienst zum Reformationsfest am 31. Oktober um 19.30 Uhr ein. Das Präsidium der Dekanatssynode mit Dekansehepaar Gabriele und Thomas Schwarz, Frau Brigitte Krach und Dr. Christoph Oelker gestalteten den Gottesdienst.  Herr Reinhard Bingener hielt die Kanzelrede, die nach dem Gottesdienst  bei Essen und Trinken im Martin -Luther-Saal diskutiert wurde.