Literaturgottesdienst

Literaturgottesdienst am 24. April um 11 Uhr zum Roman „Es wird Zeit“
„Es wird Zeit“ ist der Titel eines erfrischend witzig geschriebenen Romans von Ildikó von Kürthy. Nach zwanzig Jahren Funkstille treffen sich zwei Jugendfreundinnen in der Heimat wieder. Ausgerechnet auf dem örtlichen Friedhof. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es war. Immer wieder geht es im Buch um den Mut, zurückzuschauen und dann das Leben neu anzugehen – allen Ängsten zum Trotz. Im Gottesdienst am Sonntag, den 24. April um 11 Uhr in der Matthäuskirche treffen unterhaltsame, aber auch tiefsinnige Passagen aus dem Roman „Es wird Zeit“ auf biblische Lesungen, die von Ostern herkommen. Das Zusammenspiel von moderner Literatur und der Osterbotschaft hat das eine Ziel:  Mut zum Leben zu machen.