Christbaumschmücken am Samstag, 17. Dezember     

Nach einer Nacht Zwischenlagerung im Innenhof  trugen fleißige Helferinnen und Helfer die von der Baumschule Schwab gelieferte serbische Fichte samt Ständer in die Kirche. Dort wurde er eifrig mit Strohsternen, roten Kugeln, roten und weißen, liebevoll selbst gebastelten Fröbelsternen und Lichterketten verziert. Etliche große und auch ein paar kleine Hände machten ein schnelles Ende. Wie gut, dass der Spaß nicht mit dem geschmückten Baum, sondern gemütlich bei Kaffee, Tee und Gebäck im Gemeindehaus zu Ende ging. Herzlichen Dank allen, die dabei waren!