Familiengottesdienst am Heiligen Abend 2022

Im Familiengottesdienst am Heiligen Abend um 15 Uhr machten sich kleine und große Gottesdienstbesucherinnen und -besucher mit der alten und weisen Schnecke Pia auf den weiten Weg nach Bethlehem. Dabei hörten sie auf die Worte der frei nach erzählten Geschichte von Annegret Fuchshuber. Jedes der Tiere, dem die Schnecke auf der Wanderung begegnet, war nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören. Kinder, Erwachsene und sogar die Orgel heulten und knurrten wie ein Wolf, schrien I-Ah und trabten wie ein Esel, schnaubten und blökten wie ein Ochs. Als Pia nachts auf die Hirten trifft, sangen alle engelsgleich als Chor der himmlischen Heerscharen.